Ein wenig über mich

Hier ein paar Worte über mich. Ich bin 1,57 m groß wiege 59 Kg und habe hier und da ein paar Gramm zu viel, blaue Augen und braunes Haar. Ich trage aus Leidenschaft 24/7 eine Windel und trage nur Kleider und Röcke, keine Hosen

Betreibe meinen Blog als Hobby, und natürlich auch aus Leidenschaft zu dem Thema AB/DL, wobei ich mich selbst eher als DL sehe, ich trage sehr gerne Sachen im Kawaii Style, aber trage auch recht alltägliche Klamotten. Wobei die Windel ist immer darunter. 

Durch meine Leidenschaft habe ich auch schon viele tolle neue Bekanntschaften und Freundschaften erleben dürfen, wie das Leben so ist auch ein paar Enttäuschungen. Ich habe interessante Gespräche geführt und wir hatten tolle kleine Ausflüge.

Sehr Aktiv bin ich in der https://diaper.community und auf Twitter es gibt aber noch viel mehr interessante Seiten auf der man als AB/DL unterwegs sein kann.


Ich bin gerne unterwegs und unternehmungslustig und habe eine Menge Hobbys wie z. B. Cosplay, Spaziergänge/Wandern Fotografie als Hobbymodel und eine Menge mehr. Beruflich bin ich eine Schreibkraft Halbtags in einem Büro (Home-Office zur Zeit).

Ich bin glücklich verheiratet und mein Mann teilt meine Leidenschaft zwar nicht Akzeptiert diese aber und unterstützt mich darin seit vielen Jahren. Auch geht er oft mit auf ABDL Stammtische, Treffen und Unternehmungen wo wir teilnehmen. An sexuellen Treffen in welcher Art auch immer haben wir keinerlei Interesse.

Ich bin in keinem Wickelstudio oder anderen Studios / Clubs Beschäftigt, auch bin ich keine Mami, Domina oder ähnliches, ich biete keinerlei sexuellen Dienstleistungen an. Hin und wieder versende ich eine gebrauchte Windel und mache meine Wickelbilder.

Ich nehme euch auf meinem Blog mit durch meinen Windelalltag, natürlich kann und will ich mich nicht mit den professionellen Seiten messen. Die Bilder entstehen bei mir im Alltag, natürlich sind damit auch Nachteile verbunden, wir haben keine sterile Wohnung oder gar ein Studio wo wir immer das Set anpassen können 😂daher sind wiederholungen und Ähnlichkeiten, nicht selten. Auch stimmt mal die Belichtung nicht oder die Bilder sind nicht in Hochglanz oder unscharf. Das Professionelle überlassen wir ganz den Zahlseiten.

Mit meiner Premium-Seite und den gebrauchten Windel Verkauf Finanziere ich mir den Blog, meine Windeln und natürlich auch ein wenig Equipment für mich. Da ich alles selbst Finanziere und mein Fokus nicht auf das Geld verdienen liegt, ist jede kleine Spende eine echte Freude und keine Selbstverständlichkeit.


Wie kam ich dazu Windeln zu tragen

Das liegt schon viele Jahre zurück. Als ich 15 Jahre alt war, war ich mit Freundinnen bei einem Karneval Zug in Köln in einem Babykostüm, natürlich haben wir als Jugendliche es mit dem kölsch Bier etwas übertrieben. Es treibt fürchterlich :) also zogen wir durch das Zelt im Trupp zu den Toilettenwagen, an dem sich eine riesige Schlange gebildet hat, abgesehen davon, rochen wir ihn, bevor wir ihn sahen. Also dachte ich mir, ich bin doch gewickelt, und der Alkohol enthemmte natürlich in dem Moment auch. Also ließ ich es einfach laufen und es gefiel mir eigentlich.

Das war der Moment wo ich meine Leidenschaft entdeckte. Der Rest ist eigentlich nur Erfahrung Sammeln, erst waren es Binden, dann Einlagen und dann kamen die Windeln.

Ich hatte unheimlich Spaß daran mir in die Hose zu machen. Im Oktober 2016 habe ich mich dann entschieden nur noch Windeln zu tragen, durch einen Zufall und ein Gespräch mit einer anderen Person kam auch die Idee zu einem Windel Tagebuch (Blog) und meine Leidenschaft dort zu Posten. Seit dem führe ich den Blog wo ich täglich meine Windel Bilder poste und mittlerweile ist es mir in Fleisch und Blut übergegangen. Ich habe eine Menge toller Leute dadurch kennengelernt und es sind viele neue Freundschaften entstanden.Das ist eine kurze Erklärung, wie sich das alles Entwickelt hat.